10 gute Gründe für den Wiederaufbau des Frankfurter Schauspielhauses:

1. Weil die Frankfurter schon 1964 den Wiederaufbau der alten Oper initiiert hatten und das ein tolles Vorbild ist

2. Weil es sich um ein wichtiges und zugleich städtebaulich bedeutsames Gebäude des Neorenaissance handelte

3. Weil es Frankfurt als wichtiges Zeugnis der Gründerzeit-Ära neben Alter Oper, Festhalle und anderen fehlt

4. Weil die Beschädigung nicht im Krieg, sondern hauptsächlich 1962 verursacht wurde. Viel Bausubstanz ist noch da

5. Weil die Theaterdoppelanlage marode ist und in den kommenden Jahren sowieso abgerissen werden muss

6. Weil sich Frankfurt nach dem Brexit zu einer kulturell noch attraktiveren Stadt entwickeln und etwas bieten muss

7. Weil Hamburg nun seine Elbphilharmonie hat und Berlin sein Schloss. Mit was kann Frankfurt aufwarten?

8. Weil das alte Schauspielhaus einen prachtvollen Außenbereich mit über 400 Sitzplätzen hatte. Das fehlt heute!

9. Weil dieser historische Prachtbau hervorragend zwischen Fürstenhof, Taunusanlage und MAINTOR-Skyline passt

10. Weil die Frankfurter Altstadt-Rekonstruktion ein Erfolg ist und jeder den Mix aus Skyline und Historie liebt

 

Und weil das alte Schauspielhaus einfach wunderschön war!...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frankfurter Altstadt Forum